Produkthaftungsrecht

Duncan Grehan & Partners sind erfahren im Umgang mit Angelegenheiten, die Produkthaftung betreffen, und zwar sowohl hinsichtlich Mandanten aus der Wirtschaft als auch Verbrauchern. Wir bieten Hilfe und Beratung auf allen Gebieten des Produkthaftungsrechts einschließlich der dazugehörigen ergangenen Gesetzgebung an. Wir werden häufig als Vertreter des beklagten Herstellers tätig, der sich Forderungen aus Produkthaftung ausgesetzt sieht.

Anfang 2004 wurden Reformmaßnahmen mit dem Ziel eingeführt, zu Gunsten des Verbrauchers Kosten für gesetzliche und versicherungsbezogene Dienste zu dämmen und die Ansprüche einer geordneteren Verwaltung zuzuführen. Diese Maßnahmen beinhalten das “Gesetz über den Schätzungsausschuss für Personenschäden, 2003”, die “Gesetzesvorlage hinsichtlich bürgerlich-rechtlicher Haftung und Gerichte, 2004” und die “Regelungen der Landesgerichte (Handelsstreitigkeiten), 2004. Hinsichtlich weiterer Informationen über diese neuen Maßnahmen klicken Sie bitte diesen Link an.

Der Entwurf über Schätzungen bei Personenschäden sieht die Einrichtung eines Ausschusses für Schätzungen bei Personenschäden vor. Dies ist eine wichtige Entwicklung für irische Rechtsstreitigkeiten im Allgemeinen und auch für die Regulierung von Produkthaftungsansprüchen im Besonderen.

Irisches Gericht hat keine Zuständigkeit über Klage gegen deutschen Einzelhändler