Arbeitsrecht

Duncan Grehan & Partners sind erfahren in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, sowohl auf Seiten der Vertretung der Arbeitgeber wie der Arbeitnehmer. Wir bieten unseren Klienten Unterstützung in allen Bereichen des Arbeitsrechts an, einschließlich der Unterstützung beim Entwurf von Arbeitsverträgen, im Arbeitgeber-/Arbeitnehmerverhältnis, ungerechtfertigter Kündigung, Beendigung von Verträgen und allen Aspekten der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung.

Die Beendigung des Arbeitsvertrages

Die gesetzmäßige Beendigung eines Arbeitsverhältnisses ist eine schwierige Angelegenheit. Dies kann sowohl für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Vor- als auch Nachteile haben. In jedem Fall muss die Beendigung gerecht sein. Dies bedeutet, dass ein faires Verfahren entsprechend den Gesetzen, dem Arbeitsvertrag und den allgemeinen Rechtssätzen durchlaufen werden muss. Die fristgemäβe Künidgung ist dabei wesentlich.

Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann auf unterschiedlichsten Gründen beruhen. In Irland sind dies hauptsächlich ein Fehlverhalten des Arbeitnehmers, eine betriebsbedingte Kündigung und der Ablauf eines befristeten Arbeitsvertrages.

Wir verfügen über Erfahrung in der Beratung sowohl von Arbeitgebern als auch von Arbeitnehmern und stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie mehr Informationen über unsere arbeitsrechtliche Beratung erhalten möchten, dann kontaktieren Sie Conor Griffin.

Neues:

The Prevention of Corruption (Amendment) Act 2010

Sicherheit am Arbeitsplatz

Abfindungszahlung bei Entlassung – Rechte und Pflichten

Irland hat nunmehr eines der fortschrittlichsten Gleichheitsgesetze innerhalb der EU; für weitere Informationen über den „Employment Equality Act, 1998“ lesen Sie bitte unseren Artikel:

Der Employment Equality Act, 1998

Der Equal Status Act, 2000